Jung­pfer­de “initi­ie­ren”, ein beson­de­rer Aus­bil­dungs­kurs

Mai 28, 2015

Jetzt, im Mai, fand die­ser Kurs statt — und: War­um beson­ders?
Das The­ma ist beson­ders, und die Situa­ti­on ist beson­ders, der Kurs fand in Anda­lu­si­en statt — auf der Fin­ca der Ara­ber­züch­te­rin der ers­ten Stun­de, Ulri­ke Mar­cik, die auf 270 ha 70 Pfer­de hält.

Panorama_komp

Denn die Pfer­de sind da “natur­be­las­sen”. Die Gast­freund­schaft ist außer­ge­wöhn­lich. Die Pfer­de sind klar und ehr­lich und gesund an Kopf, Kör­per und See­le sind. Und es ist ein­fach schön da. Also war­um nicht?

Es war der drit­te Jung­pfer­de­kurs auf der “La Caña­da del Roble­do”, der wild­ro­man­ti­schen und unprä­ten­tiö­sen Fin­ca am Ran­de der Sier­ra de Gar­azale­ma. Wie auch die zwei Male zuvor waren die zwölf Jung­pfer­de (Hengs­te und Stu­ten zwi­schen 3 und 8 Jah­ren) mit zwei Aus­nah­men am sechs­ten Tag soweit geför­dert, dass wir in aller Ruhe und Freund­schaft auf­ge­ses­sen sind. Stress­frei. Kein “Ein­bre­chen”, son­dern eine lie­be­vol­le Intia­ti­on für das Leben als Reit­pfer­de. Drei Lehr­gän­ge “Jung­pfer­de anrei­ten” ohne einen ein­zi­gen Bock­sprung, ohne Kampf, ohne Wider­sätz­lich­kei­ten. Zu Anfang waren da gro­ße Zwei­fel der Teil­neh­men­den, dass in sechs Tagen aus “Wild­fän­gen” Reit­pfer­de wer­den kön­nen, dann stürz­ten sie sich mit Eifer und viel Lie­be an die Auf­ga­be in Drei­er-Teams- und lös­ten sie erfolg­reich, lie­be­voll und mit Begeis­te­rung für ihre “Schütz­lin­ge”.

Das Resul­tat sind Pfer­de, die mit­ar­bei­ten, die auch bei den nach­fol­gen­den Auf­ga­ben im Leben als Reit­pferd nicht in Wider­stand gehen, son­dern dadurch auf­fal­len, dass sie mit posi­ti­vem Inter­es­se in Kon­takt tre­ten.
Berührt und posi­tiv erschöpft mach­ten sich die Teil­neh­men­den nach die­ser Woche wie­der auf den Weg in ihre küh­le­ren Hei­mat­län­der — in die Schweiz und nach Deutsch­land und wer­den in den nächs­ten Jah­ren auch da zur Ver­fü­gung ste­hen für die respekt­vol­le Art und Wei­se, wie man mit der Tel­ling­ton Metho­de Pfer­de ans Rei­ten her­an­füh­ren kann.

(Alle Fotos: Leo­nie Hoch­rein) IMG_7027komp

IMG_6771komp

IMG_8839komp

Tel­ling­ton Hund

Tel­ling­ton Pferd

Rei­ten

Über uns

Angie Kur­se für Kin­der und Jugend­li­che

Ein­zel-Bera­tung – Unter­richt – Pfer­de Aus­bil­dung

Kon­takt

Zum Lesen, hören, schau­en

Dein News­let­ter

Ihr Newsletter