“Die mit dem Hund tanzt”

– ein Inten­siv-Semi­nar des Tel­ling­ton TTouch

Inten­siv — Semi­nar mit Bibi Degn

Du willst einen tie­fe­ren Ein­blick in die Tel­ling­ton-Metho­de?
Ler­ne mit Gleichgesinnten.

Als ein­zel­ner Kurs

Die Tel­ling­ton TTouch® Metho­de in der Tie­fe kennenlernen

Als Teil des Zertifikats-Lehrgangs

Las­se dir die­sen Kurs zu einer bereits begon­ne­nen — oder zu begin­nen­den Aus­bil­dung zum Tel­ling­ton-Prac­ti­tio­ner für Hun­de anrechnen.

INFO

Semi­nar —  Information

Semi­nar — Zeiten

6 Tages- Blockseminar

Das Semi­nar beginnt am ers­ten Tag um 10:00h, endet am letz­ten Tag um 16:00h. Dazwi­schen pla­nen wir die Tage von 9:30h bis 17:30h mit Kaf­fee­pau­sen und einer Mittagspause.

 

Kurs­lei­tung

Bibi Degn

Die Lei­te­rin des Tel­ling­ton TTouch Zer­ti­fi­kats­lehr­gangs unter­rich­tet die­ses Semi­nar selbst, unter­stützt von kom­pe­ten­ten Tel­ling­ton-TTouch-Prac­ti­tio­ner, die den Unter­richt beglei­ten und die Teil­neh­men­den unterstützen.

Semi­nar — Ort

Das Hotel Stimbergpark 

liegt am Ran­de eines weit­läu­fi­gen Natur­ge­biets mit schö­nen ‑und auf Wunsch auch aus­ge­dehn­ten Spaziergängen.

 

 

Hun­de

sind will­kom­men

Du kannst dei­nen Hund ger­ne mit­brin­gen — musst aber nicht. Wir emp­feh­len im All­ge­mei­nen, nicht mehr als einen Hund mitzubringen. 

€ € €

Semi­nar-Kos­ten

Nor­mal-Preis

für die­ses Seminar

Du willst an die­sem Semi­nar teil­neh­men, als EAin­stieg, zum Schnup­pern, oder für dei­ne Weiterbildung. 

€ 900.-

Jugend-Rabatt

50% für jun­ge Men­schen unter 26 in Ausbildung

Du befin­dest dich in einer Voll­zeit-Aus­bil­dung und möch­test die­ses Semi­nar der Tel­ling­ton TTouch Metho­de buchen. 

€ 450.-

Lehr­gangs-Rabatt

mit Aus­bil­dungs-Ver­trag

Du willst den gesam­ten Zer­ti­fi­kats-Lehr­gang absol­vie­ren, und hast bereits ein sechs­tä­gi­ges Semi­nar besucht. 

€ 765.-

Freund:innen-Rabatt

bei Anmel­dung zu zweit

Du willst das Semi­nar gemein­sam mit einer Freund:in, Partner:in absol­vie­ren, und die­se ist neu in den Tellington-Lehrgängen. 

€ 810.- 

Inhal­te

Semi­nar — Inhalte

Z

Tel­ling­ton TTouch

Die gut lern­ba­re Kör­per­ar­beit der Tel­ling­ton Methode

Z

Kör­per­be­wusst­heit, Ent­span­nung, Wohl­be­fin­den und Gesundheit

Arbei­te an dei­nem Hund, nicht an den Pro­ble­men — und du wirst Ver­än­de­rung sehen!

Z

Eine neue Ver­bin­dung zu dei­nem Hund

Du wen­dest bewähr­te Tech­ni­ken und  an, was für dich wie für dei­nen Hund eine neue Welt öffnet.

Z

Die Tel­ling­ton-Kör­per­bän­der

unter­stütz­ten die Bewusst­heit und machen den Unterschied!

Z

Die Übun­gen im Lernparcours

Geführ­te Acht­sam­keit über und durch die Ele­men­te des Lernparcours

Z

Lei­nen­füh­rig­keit

Fin­de die Weich­heit und Har­mo­nie in dei­ner Lei­nen-Ver­bin­dung zum Hund

Z

Wenn du weißt, was du tust, kannst du tun, was du willst!

Kör­per­spra­che und Bewusst­heit “an der Lei­ne” machen das gemein­sa­me Gehen zu einem Tanz.

Z

Last — but NOT least!

Auch des Hun­des Mensch ist uns ein Anliegen!

 

Die Tel­ling­ton TTouch Metho­de basiert auf dem Wis­sen dar­um, dass die Kör­per­hal­tung Ein­fluss auf die Resi­li­enz des Hun­des hat, auf sei­ne Fähig­keit auf Pro­ble­me und Ver­än­de­run­gen mit Anpas­sung sei­nes Ver­hal­tens zu reagie­ren.
Ein Zitat von Lin­da Tel­ling­ton-Jones, der Grün­de­rin der Tel­ling­ton TTouch Metho­de, besagt:

„Ver­än­de­re die Kör­per­hal­tung und du ver­än­derst das Verhalten!“

Die Mög­lich­kei­ten, die Kör­per­hal­tung des Hun­des zu beein­flus­sen sind kör­per­li­che Berüh­run­gen und lang­sa­me acht­sa­me bewuss­te Bewe­gun­gen.
Bei Men­schen ist das recht ein­fach: Man wird mit Wor­ten ange­lei­tet, wie zb: Rol­le dei­ne lin­ke Schul­ter lang­sam vor und dann wie­der zurück. Schwie­ri­ger beim Hund. Man lei­tet die Hun­de qua­si mit Hän­den sorg­sam in die gewünsch­te Kör­per­hal­tung mit acht­sa­men Berüh­run­gen und in eben­so acht­sa­mer (lang­sa­mer) Bewe­gung. Da in Bewe­gung die Arme dafür zu kurz sind, ver­wen­den man bei Tel­ling­ton ger­ne Lei­nen — mit­un­ter sogar zwei oder mehr Lei­nen. Nicht, um den Hund zu kon­trol­lie­ren, son­dern um ihn “zu for­men”. Brin­ge einen Hund in eine sou­ve­rä­ne Halt-ung und er wird sich ent­spre­chend ver-hal­ten.
Die Kör­per­spra­che, äuße­re und inne­re Hal­tung des Men­schen hat dabei einen mass­geb­li­chen Einfluss.

Die Ver­än­de­run­gen kön­nen maß­geb­lich und viel­sei­tig sein — lass dich überraschen!

Ein Hund im Gleich­ge­wicht steht mit sei­nen vier Pfo­ten gut auf der Erde und ist erfolg­reich in sei­nem Leben.

 

 

Malin Odenthal Tellington

Auf dem Bild siehst du Malin Oden­thal mit Mer­ry.
Cli­cke das net­te Bild an, dann kommst du auf die Web­sei­te der Foto­gra­fin der stim­mungs­vol­len Fotos auf die­ser Sei­te, Luna van Well, und erfährst mehr über sie!

TESTIMONIALS

Was unse­re Teil­neh­men­den sagen …

Ich bin so so froh, dass ich auf mei­nem Prak­ti­kum die Tel­ling­ton Metho­de ken­nen gelernt habe und nun seit 5 Jah­ren von und mit dir ler­nen darf. In mir ist da ganz viel Wär­me, wenn ich dar­an den­ke, dass wir alle noch vie­le Jah­re gemein­sam ler­nen und leben werden. 

Eine Teil­neh­me­rin des letz­ten Seminars

Noch­mals herz­li­chen Dank für die wun­der­vol­le inten­si­ve run­de Woche, in der ich lie­be Men­schen ken­nen ler­nen, von ihnen ler­nen und mich aus­tau­schen durf­te. Men­schen, die wie ich, Pfer­de und über­haupt Tie­re lie­ben und lie­be­voll und acht­sam mit ihnen umge­hen und sie ver­ste­hen möch­ten und es schon viel­fach tun.

Teil­neh­me­rin des vor­letz­ten Seminars

Mel­de dich an!

Die Semi­nar-Ange­bo­te wer­den regel­mä­ßig ergänzt und erwei­tert.
Semi­na­re zur Tel­ling­ton-Aus­bil­dung für Pfer­de, wie für Hun­de, Wei­ter­bil­dun­gen für unter­rich­ten­de Erwach­se­ne, Reit­kur­se, und dem­nächst eine metho­den-über­grei­fen­de Wei­ter­bil­dung für Trainer:innen für Pfer­de sind die der­zei­ti­gen Arbeits­fel­der der Tie­re-Aka­de­mie.
Ein­tä­gi­ge und zwei­tä­gi­ge Semi­na­re, sowie mehr Infor­ma­ti­on zur Tel­ling­ton-Metho­de fin­dest du auf der Web­sei­te des Tel­ling­ton-TTouch Ver­eins für Deutsch­land.

 

 

Alle Semi­na­reKon­takt Tie­re Akademie
Ihr Newsletter